Brems-Hydraulikschlauch undicht - HILFE (BMW-E24-Forum)

HH-635CSI, Hamburg, Sunday, 30.04.2023, 21:20 (vor 299 Tagen)

Hallo BMW-Fan-Gemeinde,

an meinem BMW 635 CSI (E24), Baujahr 1986, KAT, Schaltung mit 185 PS (M30-Maschine) und Linkslenker wird der Brems-Hydraulikschlauch zwischen Brems-Druckregler und Bremskraftverstärker langsam undicht; es bilden sich altersbedingt Mikrorisse, die beim Betrieb NOCH nicht stören, aber bei Standzeiten feuchtet der Druckschlauch an diesen Stellen.

Die Original-Teile-Nummer lautet: 34321155865 und das Teil wird LEIDER NICHT mehr hergestellt!

In der Anlage habe ich zwei entsprechende Bilder (eingebaute Druckleitung und eine defekte ausgebaute Leitung) beigefügt. Die Servopumpe ist von ZF und erzeugt einen Druck von 110 bar.

Ich habe schon bei einschlägigen Hydraulikfirmen im Hamburger-Raum nachgefragt und, da es aber Brems- bzw. Lenkungsteile sind, immer eine Absage erhalten.

Ich denke, dass dieses altersbedingte Problem auch noch an weiteren 6er aufgetreten ist bzw. auftritt.

Es wäre toll, wenn mir hier jemand einen entsprechenden Ratschlag/Tipp geben könnte, an wen ich mich wenden kann, um so einen Druckschlauch in zweifacher Ausfertigung (für einen weiteren 6er-Fahrer und mich) zu erhalten.

Beste Grüße in die E24-Community

Klaus

[image]
[image]

--
Fahrer eines BMW 635CSI (E24) mit Kat, Baujahr 1986, Schaltung, 185 PS (M30-Motor)

Brems-Hydraulikschlauch undicht - HILFE

uli, Bad Oeynhausen, Monday, 01.05.2023, 14:15 (vor 298 Tagen) @ HH-635CSI

Ganz einfach, nicht erzählen das es für ne Brems-oder Lenkhydraulik ist sondern für nen Trecker oder Mähdrescher um was hoch und runter zu fahren.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Brems-Hydraulikschlauch undicht - HILFE

Chris1981, Tuesday, 02.05.2023, 20:50 (vor 297 Tagen) @ uli

Wie Uli schon schrieb, Hydraulikbude suchen und sagen es wäre für die Hydraulik eine Traktors oder Holzspalters oder so. Dann bauen die dir den Schlauch 1:1 nach. Viel Erfolg!

RSS-Feed dieser Diskussion